Fashion, Accessoires & Mehr in Worms.

Let´s party!

Shopping for you

Auf der Alzeyer Str. 193 in Worms halten wir die schönsten Modelle französischer und italienischer Mode für Sie bereit.

 

Lassen Sie sich inspirieren und überraschen:

 

Bei unserer Auswahl von Größe 34 bis 50 legen wir sehr großen Wert auf spannende Vielfalt und Individuelles Design - und das zu fairen Preisen.

 

Viele Einzelstücke und Accessoires die einfach Spaß machen!

 

Machen Sie Ihren Einkauf zu einem Erlebnis, gerne auch in gemütlicher Atmosphäre nach 20 Uhr.

 

Schauen Sie in unserem Laden in Worms rein. Sie werden sehen:

Es lohnt sich!

 

Wir freuen uns sehr auf Ihren Besuch!

Buchen Sie exklusiv Ihre Modeparty für Sie und Ihre Freunde mit persönlicher Modeberatung.

 

Sie suchen noch ein spezielles Geschenk für Ihre beste Freundin? 

 

Nach Wunsch machen wir Ihren Abend zu einem relaxten Shoppingerlebnis!

 

Stellen Sie sich vor:

 

Es ist Donnerstag, 20 Uhr.

Sie sind mit Ihrer besten Freundin verabredet. Es gibt Sekt und Canapés.

Sie hören im Hintergrund Ihre Lieblingsmusik und können in Ruhe und privater Atmosphäre Kleidungs-Stücke anprobieren:

 

Jeans, Shirts, Pullover, Gürtel und das mit Ihrer besten Freundin?

Oder Ihrem Mann oder oder oder?

 

Es gibt so viele Möglichkeiten!

Haben Sie Lust auf ein neues Lieblingsteil oder sogar ein neues Outfit?

 

Wir beraten Sie sehr gerne in unserem neu eingerichteten Store:

 

Einkaufen ganz in Ruhe mit persönlicher und ehrlicher Beratung, in schöner Atmosphäre!

 

Sicher haben wir auch für Ihren Geschmack genau das Passende dabei.

 

Und wenn nicht?

 

Schildern Sie uns einfach, was Sie sich für sich wünschen:

 

Zu jedem Event das passende Styling!

 

Ob Outfit für den Alltag, etwas Schickes für´s Büro oder für ein Hochzeitsfest...

 

Wir kaufen für Sie ein!

Autumn/Winter 2016

 

Presse

"Worms sagenhaft einkaufen"

Nibelungen-Kurier November 2015

"Mode in Worms. Einfach erleben!"

 

Viel Freude beim Lesen auf S.51...

"Worms sagenhaft einkaufen"

Nibelungen-Kurier Juli 2015